Gänseblümchenmuffins

DSC02373
Oder auch „Spiegeleikuchen“ mal anders. Ich wollte gerne mal meine neue Blümchenform testen und entschied mich für diesen einfachen Rührkuchen. Ich muss zugegeben, das sie letztendlich doch noch nach Spiegelei aussahen. 😀 Eine andere Variante folgt deshalb bald…

Weiterlesen

Advertisements

Zucker Cookies mit Royal Icing – Grundrezept

Frohe Ostern ihr Lieben!

 

Heute habe ich für euch mein absolutes Lieblings-Cookie-Rezept. Passend dazu gibt es ein Royal Icing mit Eiweiß. Dieser Teig benötigt keine Ruhezeit und kann direkt weiterverarbeitet werden. Super lecker & schnell gebacken, somit sind sie auch etwas für ungeduldige Bäcker. Dazu lassen sie sich auch zu Cookies am Stil, Glasurkekse, bestempelte Cookies oder bunte Fondant Cookies verwandeln. Eurer Phantasie sind hier wieder keine Grenzen gesetzt. Ich habe meine Cookies dieses mal passend zum Thema Ostern mit dem Royal Icing dekoriert. Inzwischen habe ich durch mehrere unglückliche Versuche mit Royal Icing  lernen müssen, dass man unbedingt zwei Glasurkonsistenzen benötigt. Einmal eine feste für den Rand & dazu eine flüssigere zum Ausfüllen, probiert es doch mal selbst. Damit lassen sich die schönsten Kekse oder auch Torten verzieren.

Weiterlesen

BMW-Motivtorte

2016-24-10-13-48-17

Es ist wieder soweit! Herzlich Willkommen zu meinem neuen Blogeintrag.

Heute zeige ich euch anhand dieser BMW-Torte alle Schritte zu einer Fondant-Motivtorte, die Füllung ist die einer Schwarzwälder-Kirschtorte.

Es  macht einfach Spaß mit Fondant zu arbeiten, man kann seiner Kreativität freien Lauf lassen und alles Mögliche daraus formen. Ich selber habe schon einiges mit Fondant ausprobiert. Hier ein paar meiner Zuckerwerke:

Weiterlesen

Schwarzwälder-Kirsch-Cupcakes

2016-06-11-00-29-44

Hallo ihr Lieben!

Heute möchte ich das Rezept der Schwarzwälder Kirsch Cupcakes vorstellen. Leider mit etwas Verspätung, da ich in den letzten zwei Wochen sehr beschäftigt war.

Unter anderem mit den Vorbereitungen für die Überraschungsparty zum 25. für meinen Freund. Man glaubt kaum wie viel Arbeit hinter so einer kleinen Party steckt. Es wurde viel eingekauft, vorbereitet und gebastelt. Damit mein Freund nichts mitbekam fand die Party in einer kleinen Gartenhütte statt. Für 20 Leute war es schon sehr gemütlich. Eine „selbstgebastelte Fotobox“ für lustige Erinnerungen an den Abend und ein Sockenkranz durften natürlich nicht fehlen. Ausreichend Dekoration, eine 25 aus Fotos, Bier und die Party konnte losgehen. Überraschung gelungen!

2016-06-11-14-10-22

Weiterlesen

Macarons – das französische Gebäck

Sie zählen zu einer der Königsdisziplinen des Backens. Es ist ein französisches Baisergebäck aus Mandelmehl. Das Gebäck besteht aus zwei Teile Kekse und ist z.B. mit Buttercreme, Ganache oder Konfitüre gefüllt.  Ich habe mich mehrere Tage lang damit beschäftigt und das Internet nach Tipps durchforstet, um die perfekten Macarons herzustellen. Für die Herstellung habe ich mir diese Silikonmatte von Dr. Oetker zugelegt, man kann sie aber auch einfach auf Backpapier aufspritzen.

Weiterlesen

Kat’s Diary – das süße Leben als Konditorin

Hallo Ihr Lieben,

ich eröffne hiermit eine neue Kategorie „Kat’s Diary“ und möchte euch regelmäßig erzählen, was ich in meiner Ausbildungszeit erlebt und gelernt habe. Selbstverständlich werde ich keine Betriebsgeheimnisse preisgeben. Sondern letztendlich nur von Erfahrungen und Erlerntes aus der Konditorenschule berichten.


Woche 40, 2016

Neben zwei Klausuren und einem kleinen Ausflug in die Bielefelder Innenstadt, hatten wir man höre und staune, auch mal praktischen Unterricht. Seid ich im Januar diesen Jahres meine Ausbildung begonnen habe ist schultechnisch leider sehr viel ausgefallen. Da es jetzt aber in großen Schritten auf die Zwischenprüfung zugeht, gilt es einiges nachzuholen. Wie ich finde geht es dementsprechend in der Schulküche noch sehr chaotisch zu. (Keiner weiß wo was zu finden ist, einiges wird generell anders gemacht als man es im Betrieb gelernt hat, bei zu vielen Schülern ist es viel zu voll & jeder macht einfach was er will🙈) Wir haben uns zunächst in kleine Gruppen zusammen gefunden und überlegt wie unsere Torte aussehen soll. Klar war, das sie aus 4 Schichten Biskuitböden und Buttercreme bestehen soll. Dazu mussten selbst ausgedachte Ornamente aus Brandmasse hergestellt werden.

Weiterlesen