Pflaumen im Quark-Öl Teig

Pflaumenkuchen

Dieses Jahr noch keinen Pflaumenkuchen gegessen? Dann wird es jetzt aber Zeit. Ein leckerer Quark-Öl Teig mit frischen Pflaumen und einer Prise Zimt. Am besten sofort genießen wenn er aus dem Ofen kommt. ❤

Aber auch für mich hat die Schule jetzt wieder angefangen und da es aufs Ende zugeht, will ich mich in den nächsten Monaten hauptsächlich auf die Vorbereitungen für die Prüfung konzentrieren. Meine letzte überbetriebliche Fortbildung, Präsentationen und ein strenger Zeitplan stehen an.
Wie schon mehrmals erwähnt will ich das Herstellen von Pralinen und Teegebäck etwas mehr vertiefen. Für meinen Blog habe ich mir schon eine Reihe von Beiträgen überlegt. Seid gespannt!

IMG_1312

Weiterlesen

Advertisements

Streuselkuchen mit Heidelbeeren

 Heidelbeerkuchen

Appetit auf einen Kuchen aber nicht viel zuhause und dann ist es auch noch Sonntag? Klar könnte man einfach zum nächsten Bäcker gehen oder man macht sich diesen schnellen Streuselkuchen ganz einfach selbst. Statt Heidelbeeren kann man natürlich jede beliebige Frucht nehmen. Frisch aus dem eigenen Ofen und noch warm schmeckt er dann doch am besten.

DSC02831

Weiterlesen

Der Erdbeerkuchen mit viel Herz

Erdbeerkuchen

Auf diesem Weg möchte ich mich bei euch für eure lieben Rückmeldungen der letzten Tage zu meinem Erdbeerherz bedanken! Ich bin überwältigt! ❤

Ich wurde mehrere Male gefragt wie ich das gemacht und was für Rezepte ich verwendet habe. Das komplette Rezept habe ich jetzt für euch in einer Kurzfassung zusammen gestellt. Im Prinzip keine Kunst einen „einfachen Erdbeerkuchen“ zu backen aber die Größe war teilweise nicht ganz so leicht zu handhaben. Vergewissert euch vorher ob ihr mit der Kuchenplatte waagerecht (!!) durch die Türen passt und einen geeigneten Platz zum arbeiten habt. Ich spreche da jetzt aus Erfahrung! 😀

RCXH6486

Weiterlesen

Petit Fours – Das klassische Feingebäck aus Frankreich

Petit Fours

Hey ihr Lieben!

Heute zeige ich euch mal wieder ein typisches Rezept à la Konditorin. 😉 Die kleinen Kuchen namens Petit Fours. Der Begriff Petit Four kommt aus dem französischen Sprachgebrauch der Gastronomie und heißt „kleines Stück“ oder auch direkt übersetzt „kleiner Ofen“. Im 18 Jahrhundert wurde es am französischen Hof erfunden und gehört somit auch zu den Feingebäckspezialitäten der französischen Küche. Es gibt sie in glasierte und unglasierter Variante.

Foto 22.07.17, 19 01 23 (1)
Foto 22.07.17, 18 59 03

Weiterlesen

Frischer Rhabarberkuchen mit Erdbeerjoghurt

Hurra der Mai ist da! ❤ Endlich wieder Rhabarber- & Erdbeerzeit. Momentan explodieren die Sozialen Netzwerke wieder nur so vor Rezepten mit Rhabarber. Trotzdem möchte ich euch dieses einfache und super leckere Rezept nicht vorenthalten. Mit hübsch angeordnetem Rhabarberstücken kommt er auf jedem Kaffeetisch gut an. Bei uns war er auch bereits nach einem Tag aufgegessen. Unbedingt ausprobieren! Meine Rezepte könnt ihr jetzt auch am Ende meines Blogeintrags als PDF finden und downloaden. 🙂


Weiterlesen

Gänseblümchenmuffins

DSC02373
Oder auch „Spiegeleikuchen“ mal anders. Ich wollte gerne mal meine neue Blümchenform testen und entschied mich für diesen einfachen Rührkuchen. Ich muss zugegeben, das sie letztendlich doch noch nach Spiegelei aussahen. 😀 Eine andere Variante folgt deshalb bald…

Weiterlesen

Marmorkuchen – Sweet Surprise

Hey ihr Lieben! Heute habe ich mich an etwas versucht, worauf ich die letzte Zeit öfter im Netz gestoßen bin, ein Marmorkuchen mit süßem Muster in der Mitte. Da es ja jetzt langsam auf Ostern zugeht habe ich auch dieses Mal einen Hasen als Ausstecher gewählt. Mit meinem Hasen war ich am Ende ich leider nicht ganz zufrieden aber der Geschmack des leckeren Mamorkuchens macht es wieder gut. Deshalb möchte ich euch das Rezept nicht vorenthalten. Sehr einfach aber perfekt zu einer Tasse Kaffee oder Tee. 😉

IMG_8480

Weiterlesen