Pralinen Parade: Himbeertrüffel

Pralinen (1)

Die zweite Kerze brennt bereits, es geht in großen Schritten auf Weihnachten zu. Es wird Zeit die letzten Geschenke zu besorgen oder selbst zu basteln. 😉 Heute möchte ich euch noch ein Pralinenrezept zeigen. Ich habe neben diesen vier Rezepten noch einige andere ausprobiert aber dieses Jahr rast die Zeit und ich möchte euch deswegen nur meine Favoriten vorstellen.
Übrigens die Pralinenparty am letzten Wochenende lief super und auch alle anderen Pralinen die ich unter Freunde und Bekannte verteilt habe, kamen sehr gut an. Alle meinten das ich jede Praline in der kommenden Prüfung machen kann. Leider keine große Hilfe da ich mich auf drei Sorten beschränken muss. Marzipanpraline, Ganachepraline und Mandelsplitter werden gefordert. Aber für dieses Jahr habe ich genug von Schokolade. 😀 Vor Weihnachten gibt es deswegen noch ein Rezept zu einem leckeren Spritzgebäck. 

IMG_3208

DSC03836

Weiterlesen

Advertisements

Pralinen Parade: Zitronenmarzipan

Pralinen (1)

Euch allen einen schönen ersten Advent!
Wer von euch mag auch so gerne Marzipan wie ich? Deshalb gibt es heute diese leckeren Marzipanpralinen mit einem Hauch Zitrone. Meine diesjährige Pralinenproduktion ist bald abgeschlossen. Ungefähr drei Wochen lang habe ich in meiner Freizeit nichts anderes gemacht als Pralinen gegossen und gefüllt. Ich schätze an die 500 Pralinen habe ich schon hergestellt. 😀 Zum nächsten Wochenende werde ich die restlichen  Pralinen ausgarnieren und dann kann die weihnachtliche Pralinenparty losgehen. Ich freu mich schon und hoffe meinen Gästen schmecken sie.
Bis dahin genießt die schöne Adventszeit! 😉

DSC03818

Weiterlesen

Pralinen Parade: Rumkugel

Pralinen

Habt ihr so wie ich meistens viele Biskuitreste von der letzten Motivtorte über? Daraus lassen sich leckere Rumkugeln zaubern. Beste Resteverwertung! 😉 Deswegen dürfen diese kleinen Kugeln in meiner Pralinen Parade auch nicht fehlen. Also beim nächsten Mal die Reste nicht einfach entsorgen, sondern Kugeln formen und einfrieren. Sie lassen sich super vorbereiten und wenn einem mal danach ist, kann man sie einfach aus dem Gefrierschrank nehmen und mit beliebigen Streuseln dekorieren.

DSC03773

Weiterlesen

Pralinen Parade: Mandelsplitter

Pralinen

Weiter geht es mit der Pralinen Parade! Heute gibt es was für Mandelliebhaber, leckere Mandelsplitter. Wer von euch kennt Schokocrossies? Ja genau so etwas in der Art sind Mandelsplitter, nur besser. 😉 Hierfür werden auch wieder nur wenige Zutaten benötigt und sie sind super schnell herzustellen.

IMG_1992

Weiterlesen

Pralinen Parade: Zimtganache

PralinenAuch so langsam in Weihnachtsstimmung?
Was habt ihr für die Adventszeit geplant herzustellen und zu backen? Ich bin seit einer Woche fleißig am Temperieren, Pralinen gießen, füllen und ausgarnieren. Ab heute möchte ich deshalb eine neue Reihe starten. Los geht es mit einer „Pralinen Parade“ in der ich euch in den nächsten Wochen Pralinen vorstelle. Danach geht es weiter mit Teegebäck und ähnlichem. Zum Thema Temperieren findet ihr bereits alles auf meinem Blog.
Aus den verschieden Produkten lassen sich dann süße kleine Pralinenschachteln und Plätzchentüten als Weihnachtsgeschenke zuammenstellen.
Für Anfang Dezember plane ich zusätzlich eine Pralinenverkostung mit meinen Freunden in der ich meine Pralinen nach Geschmack und Aussehen von potenziellen Kunden bewerten lasse. Ich freue mich auf diesen gemütlichen Abend mit weihnachtlicher Stimmung, Feuerzangenbowle und leckeren Pralinen.
Bis dahin habe ich aber noch einiges an Arbeit vor mir. Also genießt die kommenden, gemütlichen Tage. Vielleicht gefällt euch ja das eine oder andere Rezept und ihr probiert es auch mal aus. Viel Freude damit!
DSC03776

Weiterlesen

Happy Halloween – schaurig schöne Cupcakes

Halloween

Happy Halloween!

Ihr braucht noch dringend ein gruseliges Dessert für die Halloweenparty heute Abend? Dann habe ich jetzt drei schaurig schöne Cupcakes zur Auswahl. Entweder Erdbeer-Frischkäse-Cupcakes mit blutiger Füllung und Glassplittern aus Zucker, schokoladige Cupcakes mit einem Nuss-Nougat-Topping und dazu Grabsteine aus Modellierschokolade oder Orangen-Cupcakes mit Fledermausflügeln aus falscher Hippenmasse. Wenn ihr euch nicht entscheiden könnt macht doch einfach alle drei! 😉
DSC03721

Weiterlesen

BMW 3D Torte – Back dir dein Traumauto

BMW 3D Torte

Nachdem ich letztes Jahr die BMW Geburtstagstorte in Reifenform gebacken habe, musste es dieses Mal das ganze Auto sein. Die Vorlage dafür war dann natürlich das Auto meines Freundes. 😉 Jetzt gibt’s die kurze Zusammenfassung wie ich an den drei Tagen Herstellung vorgegangen bin.

2016-24-10--13-48-17Die Füllung sollte auch dieses Jahr wieder Schwarzwälder-Kirsch-Torte sein.
Das Rezept dazu findet ihr auf diesem -> Link <-
Weiterlesen