Kat’s Diary – Schokoladenseminar – richtiges Temperieren

 

2016-22-10-11-55-42

 

Diese Woche war ich auf einem Schokoladenseminar in meinem Betrieb und möchte für euch zusammenfassen was ich dort gelernt habe.

Zuerst gab es eine kurze Präsentation über Schokolade allgemein. 

  1. Die Geschichte der Schokolade von 1000 v. Chr. in Mittelamerika bis zur modernen Schokolade in der Zeitgeschichte. Von den Anfängen des bitteren Kakaogetränkes bis zur zartschmelzenden süßen Milchschokolade.
  2. Alles über den Kakaobaum, die Kakaobohnen, den Anbau von Kakao, die unterschiedlichen Kakaosorten von Criollo bis Forastero, Erntezeiten und Anbauländer.
  3. Von der Verarbeitung der Kakaobohnen zu Kakaomasse, Kakaopulver und Kakaobutter bis zur Herstellung von Schokolade.

Weiterlesen

Advertisements

Macarons – das französische Gebäck

Sie zählen zu einer der Königsdisziplinen des Backens. Es ist ein französisches Baisergebäck aus Mandelmehl. Das Gebäck besteht aus zwei Teile Kekse und ist z.B. mit Buttercreme, Ganache oder Konfitüre gefüllt.  Ich habe mich mehrere Tage lang damit beschäftigt und das Internet nach Tipps durchforstet, um die perfekten Macarons herzustellen. Für die Herstellung habe ich mir diese Silikonmatte von Dr. Oetker zugelegt, man kann sie aber auch einfach auf Backpapier aufspritzen.

Weiterlesen

Kat’s Diary – das süße Leben als Konditorin

Hallo Ihr Lieben,

ich eröffne hiermit eine neue Kategorie „Kat’s Diary“ und möchte euch regelmäßig erzählen, was ich in meiner Ausbildungszeit erlebt und gelernt habe. Selbstverständlich werde ich keine Betriebsgeheimnisse preisgeben. Sondern letztendlich nur von Erfahrungen und Erlerntes aus der Konditorenschule berichten.


Woche 40, 2016

Neben zwei Klausuren und einem kleinen Ausflug in die Bielefelder Innenstadt, hatten wir man höre und staune, auch mal praktischen Unterricht. Seid ich im Januar diesen Jahres meine Ausbildung begonnen habe ist schultechnisch leider sehr viel ausgefallen. Da es jetzt aber in großen Schritten auf die Zwischenprüfung zugeht, gilt es einiges nachzuholen. Wie ich finde geht es dementsprechend in der Schulküche noch sehr chaotisch zu. (Keiner weiß wo was zu finden ist, einiges wird generell anders gemacht als man es im Betrieb gelernt hat, bei zu vielen Schülern ist es viel zu voll & jeder macht einfach was er will🙈) Wir haben uns zunächst in kleine Gruppen zusammen gefunden und überlegt wie unsere Torte aussehen soll. Klar war, das sie aus 4 Schichten Biskuitböden und Buttercreme bestehen soll. Dazu mussten selbst ausgedachte Ornamente aus Brandmasse hergestellt werden.

Weiterlesen

Pflaumen-Galette

Ein herbstlicher Spätsommer Pflaumentraum

byke6627

Meine Lieblingsjahreszeit der Herbst hat begonnen. Der Geruch von nassem Laub beim Spaziergang durch den Wald, die Farbenvielfalt der Blätter, eine heiße Schokolade und diese leckere Galette. Himmlisch!

Weiterlesen

Giotto – Pfirsich – Torte

dsc00790

Auf Wunsch zum Ehrentag meiner Mutter habe ich am Wochenende diese leckere Giotto Pfirsich Torte gebacken. Zugleich ist dies auch mein erster Eintrag in meinem Blog. Ich freue mich riesig und bin gespannt auf eure Rückmeldungen.

So langsam setze ich das Erlernte aus meinem Ausbildungsbetrieb auch zuhause um. Man merkt wie leicht einem z.B. das Einstreichen oder das Spritzen von Rosetten inzwischen fällt. Die Freude am Backen steigt von mal zu mal und auch die Bemerkungen von meiner Familie „Das sieht richtig super aus“ bringt mich immer wieder zum lächeln. 🙂

Weiterlesen